Einnahmen, Ausgaben, Kosten, Sparen, Konto Überziehung
Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich


SHW Privatschuldnerberatung e.U.     SHW Privatschuldnerberatung e.U.    


SSL Datensicherheit


Privatkonkurs Pleite Notstand Hilfe Kredit Konto Zinsen GläubigerSchulden Schuldenprävention Haushaltsbudget Finanzanalyse
Bürgschaft Delogierung Schuldner Exekution Existenzminimum Krida

Download

Download Haushaltsbuch Haushaltsbuch Download KFZ-Fahrtenbuch KFZ-Fahrtenbuch Download Gläubigerliste Gläubigerliste
Download Wochenplan Wochenplan Download Jahresterminplaner Jahresterminplaner Download Existenzminimum Existenzminimum
Download GIS-Befreiung GIS-Befreiung

Haushaltsbuch

Mit Hilfe des Haushaltsbuchs ist es Ihnen möglich, eine detaillierte Übersicht all Ihrer Ausgaben in Ihrem Haushalt zu erhalten. Unser Haushaltsbuch funktioniert voll automatisiert - Sie müssen lediglich Ihre Ausgaben in den entsprechenden Feldern eintragen und sehen sofort Ihre monatlichen, als auch jährlichen Gesamtausgaben.

 

Das Haushaltsbuch steht Ihnen im Excel-Format zum freien, privaten Gebrauch zur Verfügung.

 

Klicken Sie hier, um das Haushaltsbuch als Excel-Datei herunterzuladen.

KFZ-Fahrtenbuch

Mithilfe des Fahrtenbuchs, welches Sie entweder ausdrucken (händisches Ausfüllen) oder bei sich abspeichern und direkt am PC einpflegen können, erhalten Sie eine exakte Übersicht über Ihre monatlichen und jährlichen KFZ Kosten.

 

Es ist so programmiert, dass es für Sie ein Minimum an Arbeit darstellt. Füllen Sie im Blatt der „Allgemeinen Übersicht“ der Datei alle relevanten Felder aus (diese werden auch in den anderen Blättern der Datei übernommen!) und tragen Sie täglich Ihre gefahrenen Kilometer im Blatt „KFZ-Fahrtenbuch“ ein. (Hier ist es besonders wichtig, die Auswahl zu treffen, ob es sich um eine private oder berufliche Nutzung des KFZ handelte, bzw. tragen Sie immer nur den km-Stand am Fahrziel ein, vorausgesetzt Sie haben den km-Stand im Blatt „Allgemeine Übersicht“ eingetragen!) Zusätzlich tragen Sie bitte in den jeweiligen Monaten alle, mit Ihrem KFZ in Verbindung stehenden Ausgaben in der jeweiligen Rubrik ein. Die Jahresübersicht wird automatisch übernommen!

 

Klicken Sie hier, um das KFZ-Fahrtenbuch als Excel-Datei herunterzuladen.

Gläubigerliste

Um einen ersten, aber sehr wesentlichen Überblick über Ihre Schuldensituation zu erhalten, ist es von großer Bedeutung, zu wissen, bei welchen Stellen Sie Schulden haben. Dies können sowohl Unternehmen, wie zum Beispiel Versandhäuser und damit eventuell verbundene Ratenzahlungen, als auch Privatpersonen sein. Füllen Sie diese Liste sorgfältig aus, damit Sie eine Übersicht über sämtliche Gläubiger erhalten. Dies ist der erste, aber wichtigste Schritt, den Sie in Richtung Schuldenbefreiung unternehmen können.

 

Die Gläubigerliste steht Ihnen sowohl im Excel-Format als auch im PDF-Format zur Verfügung.

 

Klicken Sie hier, um die Gläubigerliste als Excel-Datei herunterzuladen.


Klicken Sie hier, um die Gläubigerliste als PDF-Datei herunterzuladen.

Wochenplan

Mittels dieses Wochenplans ist es Ihnen möglich, eine Übersicht über Ihre wöchentlichen Ausgaben zu gewinnen. Sie brauchen lediglich die angefallenen Beträge in die jeweilige Rubrik eintragen und erhalten automatisch, sofern Sie dies auf elektronischem Wege machen, sowohl eine Übersicht über Ihre Tages- als auch Wochenausgaben.

Es empfiehlt sich, diese Aufzeichnung über einen längeren Zeitraum genauestens auszuführen, da Sie nur so eine exakte Übersicht über Ihr Haushaltsbudget erlangen und somit auch feststellen können, in welchen Bereichen Sie Einsparungen treffen können.

 

Der Wochenplan steht Ihnen ebenfalls sowohl im Excel-Format, als auch im PDF-Format zur Verfügung.

 

Klicken Sie hier, um den Wochenplan als Excel-Datei herunterzuladen.

Klicken Sie hier, um den Wochenplan als PDF-Datei herunterzuladen.

Jahresterminplaner

Dieser Jahresterminplaner für vorhersehbare, größere Ausgaben hilft Ihnen, Ihre persönlichen Ausgaben im Überblick zu behalten. Sie wissen dadurch jederzeit, wann welcher Betrag fällig wird und können somit auch rechtzeitig Ihr Haushaltsbudget dementsprechend anpassen.

Tragen Sie bitte alle Ihnen bereits bekannten Ausgaben sorgfältig ein. Zu vorhersehbaren Ausgaben zählen zum Beispiel Kosten für Mietzahlungen, Kreditraten, Leasingraten, sämtliche Versicherungen und Kosten, die das Kraftfahrzeug betreffen, wie unter anderem Vignette und Service. Sie sollten aber auch sonstige Kosten berücksichtigen, die unter dem Jahr, wie zum Beispiel für diverse Geburtstage oder Arztkosten, anfallen, eintragen.

Tragen Sie nicht den Wert der jeweiligen Belastung (dieser ist Ihnen ja bekannt) ein, sondern die Art der Ausgabe:

 

Beispiel: Überweisen Sie die Mietzahlung am 1. jeden Monats, so tragen sie an diesem Tag jeden Monats im jeweiligen Feld das Wort „Miete“ ein.

 

Klicken Sie hier, um den Jahresterminplaner für Ausgaben als Excel-Datei herunterzuladen.

Klicken Sie hier, um den Jahresterminplaner für Ausgaben als PDF-Datei herunterzuladen.

Existenzminimum

Mittels dieser beiden Pfändungstabellen erhalten Sie eine Auflistung unpfändbarer Einkommensanteile - geordnet nach der Höhe Ihrer Einkünfte.

 

Sofern Sie ein Einkommen beziehen, welches Ihnen 14 mal jährlich ausbezahlt wird und somit auch Urlaubs- und Weihnachtsgeld inkludiert ist, laden Sie sich bitte hier die Lohnpfändungstabelle herunter.

Wenn Sie über ein Einkommen verfügen, welches Ihnen 12 mal jährlich ausbezahlt wird, wie zum Beispiel Arbeitslosengeld oder Notstandhilfe, laden Sie sich bitte hier folgende Lohnpfändungstabelle herunter.

GIS-Befreiung

Unter gewissen Voraussetzungen ist es möglich, eine Befreiung der Rundfunkgebühren zu erreichen. Ein Antrag auf Befreiung von der Entrichtung der Rundfunkgebühren kann bei sozialer und / oder körperlicher Hilfsbedürftigkeit eingebracht werden. Allerdings sind dafür eine bereits erfolgte Anmeldung und ein Hauptwohnsitz in Österreich notwendig.

Die Auflistung des Höchstsatzes des Haushaltsnettoeinkommens, welches zu einer Gebührenbefreiung nicht überschritten werden darf, sowie welche Personen grundsätzlich in den Genuss der Befreiung fallen, finden Sie in folgendem Dokument.

 

Klicken Sie hier, um den aktuellen Höchstsatz des Haushaltsnettoeinkommens herunterzuladen.

 

Bis zu 40% im Monat sparen:

Bestellen Sie Ihre persönlich berechnete und kostenlose
Haushaltsbudgetempfehlung

 

Erklärungsvideo


Finanzen, Haushaltsbudgetanalyse, Schulden reduzieren, Kredite abbezahlen, schuldenfrei


NEWS

 

schuldenhilfswerk.at | Laimburggasse 11, 8010 Graz | Kontakt: office@schuldenhilfswerk.at | Impressum | AGB